Zutat suchen:

Zutatenliste für
Lamm-Ossobuco



Lamm-Ossobuco Bewertung: 5.00 von 5 auf Grundlage von 33 Beurteilungen.

Butterschmalz: 2 EL
Frühlingszwiebeln: 1 Bund
kleine Kartoffeln: 300 gr.
kleine Möhren: 200 gr.
Knoblauchknolle: 1 Stk.
Lammfond: 400 ml
Lammhaxen ca 1,2 Kg in 3cm dicke Scheiben geschnitten: 2 Stk.
Lorbeerblätter: 1 Stk.
Mehl zum Bestäuben
Olivenöl: 3 El
Petersilie gehackt: 1 Bund
Salz+weißer Pfeffer
Tr.Weißwein: 150 ml
Zitronenabrieb
Zitronensaft frisch gepresst: 1 El

Weitere mögliche Zutaten

Die folgende Zutatenliste besteht aus weiteren möglichen, für das Rezept Lamm-Ossobuco passenden Zutaten. Je größer die Schrift der angezeigten Zutat ist, desto besser passen sie zu dem oben genannten Rezept. Grau geschriebene Zutaten kennzeichnen noch nicht analysierte Lebensmittel.

Zitronenabrieb Zitronensaft kleine-Möhren  kleine-Kartoffeln  Petersilie Frühlingszwiebeln Lorbeerblätter Knoblauchknolle Mehl-zum-Bestäuben  Olivenöl Lammfond Butterschmalz

Es wurden 12 passende Zutaten gefunden.


Rezept suchen:

Lamm-Ossobuco
ähnliche Rezepte



Ähnliche Rezepte:
Kretisches Kaninchen mit Rotwein, Zwiebeln und Tomaten
Gebratene Putenstücke
Rumpsteak mit Bratkartoffeln und buntem Salat
Zwiebelsuppe Bordelaise
Filetspitzen a gedämpftem Spinat mit Zitronensoße
Suppenfleisch
Walnussbrot
Lammrollbraten mit Johgurtsauce
Der Nürnberger Wurstspieß
Ungarisches Putenragout
Herbstliche Wildspieße
Bierkutscherpfanne
Eingelegte getrocknete Tomaten
Nudeln Provencal
Marinierte Steakstreifen auf Zuckererbsen
Garnelen in Fetasauce
Lachstatar
Krautfleckerln
Fruchtige Tomatensoße
Bunter Gemüseschmortopf
Antipasti accuighe e cozze fritte
Hackfleisch vom Blech
Frischkäse trifft Zucchini und Tomate
Matjestöpfchen mit Birne
Pasta für warme Tage
Tiroler Gröstl mit Spiegelei
Putenoberkeule
Kartoffelgulasch
Schneler Thunfischsalat
Hähnchenfilet in dreierlei Käse