Zutat suchen:

Zutatenliste für
Krustenbraten mit Rosenkohlauflauf und Knödeln



Krustenbraten mit Rosenkohlauflauf und Knödeln Bewertung: 5.00 von 5 auf Grundlage von 33 Beurteilungen.

Bacon, hauchdünn: 80 gr
Branntweinessig: 1 Schuss
Bratensud: 200 ml
Brühe: 2 TL
Eier: 4
Kartoffel: 250 gr
Kartoffelknödel halb und halb: 330 gr
Käse gerieben, Emmenthaler: 50 gr
Knödelsud - Wasser: 6 EL
Krustenbraten: 1000 gr
Mandeln gehobelt: 25 gr
Mehl: 2 EL
Rosenkohl: 1000 gr
Rotwein trocken: 1 Schuss
Sahne: 150 ml
Salz, Pfeffer, Muskat: 1 Prise
Sonnenblumenöl: 2 EL
Tomatenmark: 5 gr
Wasser kaltes: 1 Liter
Zwiebel: 1

Weitere mögliche Zutaten

Die folgende Zutatenliste besteht aus weiteren möglichen, für das Rezept Krustenbraten mit Rosenkohlauflauf und Knödeln passenden Zutaten. Je größer die Schrift der angezeigten Zutat ist, desto besser passen sie zu dem oben genannten Rezept. Grau geschriebene Zutaten kennzeichnen noch nicht analysierte Lebensmittel.

Sahne Wasser-kaltes  Bratensud Krustenbraten Mehl Brühe Rotwein-trocken  Branntweinessig Mandeln Eier Kartoffel Rosenkohl Sonnenblumenöl Zwiebel Tomatenmark

Es wurden 15 passende Zutaten gefunden.


Rezept suchen:

Krustenbraten mit Rosenkohlauflauf und Knödeln
ähnliche Rezepte



Ähnliche Rezepte:
Lauchnudeln mit dreierlei Käse
Eierschwammerlsauce
Zwiebelsuppe Bordelaise
Hühnersuppe
Suppenfleisch
Lammrollbraten mit Johgurtsauce
Gemischter Salat mit Thunfisch
Rinderschmorbraten mit Rotweinsößchen
Bierkutscherpfanne
Gemüse bunt gemischt
Ins Glas gezaubert
Paprika gefüllt
Wurstnudeln mit Parmesan
Krautfleckerln
Pfifferlinge mit Lauchzwiebeln und Rührei
Gefüllte Paprikaschoten mit Reis
Viktoriabarsch mit einer Limettenschaumsauce
Fruchtige Tomatensoße
Pikante Frischkäsemuffins
Pfannkuchenpizza
Aioli Dip mit rotem Paprika
Tiroler Gröstl mit Spiegelei
Schmorgurken
Gefüllte Melanzani
Asiatische Pilzrahmsauce mit Serviettenknödel
Grillgemüse mit Hackfleischbällchen und frischem Dip
Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffelbrei
Gratinierte Maultaschen
Herzhafte Mitternachtssuppe
Zwiebelfleisch