Zutat suchen:

Zutatenliste für
Hirschrückensteaks mit Wirsing und Maronenspätzle



Hirschrückensteaks mit Wirsing und Maronenspätzle Bewertung: 5.00 von 5 auf Grundlage von 34 Beurteilungen.

Edelkastanien (Maronen) frisch: 300 g
Eier: 4 Stk.
Hirschrückenfilets: 600 g
Koriander frisch gemahlen: 1 EL
Mehl: 250 g
Natürliches Mineralwasser still: 2 EL
Pflanzenöl: 3 EL
Portwein rot: 300 ml
Rinderbrühe / Fleischbrühe: 100 ml
Sahne: 1 Becher
Salz, Pfeffer, Butter
Wirsing: 600 g

Weitere mögliche Zutaten

Die folgende Zutatenliste besteht aus weiteren möglichen, für das Rezept Hirschrückensteaks mit Wirsing und Maronenspätzle passenden Zutaten. Je größer die Schrift der angezeigten Zutat ist, desto besser passen sie zu dem oben genannten Rezept. Grau geschriebene Zutaten kennzeichnen noch nicht analysierte Lebensmittel.

Hirschrückenfilets Natürliches-Mineralwasser-still  Mehl Eier Pflanzenöl Sahne Wirsing Portwein Koriander

Es wurden 9 passende Zutaten gefunden.


Rezept suchen:

Hirschrückensteaks mit Wirsing und Maronenspätzle
ähnliche Rezepte



Ähnliche Rezepte:
Aubergineröllchen mit würziger Reisfüllung a la Eva
Chickenburger
Putensteaklets mariniert
Wirsing Hackröllchen
Jägerklößchen
Pflücksalat
Putenrollbraten mit Frischkäse, gewürztem Pfeffer und Kräutern
Gemüsesuppe
Apfelkuchen mit Guss nach Weight Watchers
Filet wird gewickelt
Kronfleisch mit Wirsing
Schweinebraten in Biersoße
Hähnchen aus dem Topf
Hühnchen Kung Pao
Zischendes Brot
Schnell was gezaubert für den Spontanbesuch
Sauerkraut
Rinderfilet mit Schalottensoße
Ente mit Mango
Scharf würzige Hühnerbrust
Wirsingeintopf
Wirsingrahmsuppe mit Champignons
Kleine Klassiker
Gebratener Eierreis mit Erbsen
Eierlikör Muffins
Buntes Reisfleisch
Gefüllte Hähnchenschenkel
Rinderfilet mit Endiviengemüse und grüner Pfeffersauce
Rinderrouladen mit Salzkartoffeln und Salat
Bohnensalat mit Pfeffereier