Zutat suchen:

Zutatenliste für
Fisch süss-sauer



Fisch süss-sauer Bewertung: 5.00 von 5 auf Grundlage von 29 Beurteilungen.

Ananas, oder 4 Scheiben aus Dose
Ananassaft: 1 Tasse
Apfelessig: 1 Tasse
Bratfett
Chilischote, rot, in feine Würfelchen: 1
Ei, verklopft: 1
Frühlingszwiebeln: 2
Ingwer, in feine Würfelchen: 2 cm
Kabeljaurücken, in Würfel geschnitten: 600 gr
Karotten: 2
Knoblauchzehen gepresst: 1
Maispulver: 1 Essl
Maisstärke: 1 Essl
Mehl: 2 Essl
Paprika rot und gelb: 1
Salz, Pfeffer, Fünfgewürzpulver
Sojasauce: 1 Essl
Wein: 1 Essl
Zucker: 1 Tasse

Weitere mögliche Zutaten

Die folgende Zutatenliste besteht aus weiteren möglichen, für das Rezept Fisch süss-sauer passenden Zutaten. Je größer die Schrift der angezeigten Zutat ist, desto besser passen sie zu dem oben genannten Rezept. Grau geschriebene Zutaten kennzeichnen noch nicht analysierte Lebensmittel.

Sojasauce Maispulver Paprika-rot-und  Karotten Frühlingszwiebeln Apfelessig Zucker Ananassaft Wein Knoblauchzehen-gepresst  Maisstärke Mehl Bratfett

Es wurden 13 passende Zutaten gefunden.


Rezept suchen:

Fisch süss-sauer
ähnliche Rezepte



Ähnliche Rezepte:
Mini Pizzen mit Spinat und Ei
Marinierte Hühnerbrust
Geschnetzeltes Wunder
Tofu in würziger Marinade gebraten
Roter Knoblauchsenf
Rindfleischsalat
Lammhackbällchen in Joghurtsauce
Erster gang risotto con branzino al timo
Thailändische Gemüsesuppe mit Tofu
Kirschenkuchen
Rührei mit Tomaten
Gefüllte Champignons
Thailändische Suppe mit Garnelen
Schweinefilet mit buntem Paprikagemüse
Zart rosa gebratene Lammkeule
scharfe Eierkuchen mit Kräutern
Krautfleckerln
Feurige Reispfanne
Wurst Paella
Zwiebelbratlinge
Knuspriger Kartoffelsalat
Gefüllte Spinatschnitzel mit leckeren Bandnudeln
Austernpilze gebacken
Griechische Spätzlepfanne
Fischtopf meiner Art
Mediterrane Frikadellen für Grill und Pfanne