Zutat suchen:

Zutatenliste für
Bounty-Kuchen



Bounty-Kuchen Bewertung: 5.00 von 5 auf Grundlage von 25 Beurteilungen.

Aprikosenmarmelade: 200 gr.
Backpulver: 3 TL
Bounty Schokoladenriegel: 180 gr.
Butter: 200 gr.
Eier: 4 Stück
Gelatine weiß: 8 Blatt
Kokoschips: 50 gr.
Kokosmilch ungesüßt: 400 ml
Mehl: 250 gr.
Milch: 3 EL
Raspelschokolade: 100 gr.
Schlagsahne: 400 ml
Speisestärke: 50 gr.
Vanillinzucker: 1 Päckchen
Zucker: 150 gr.
Zum Garnieren nach Wahl

Weitere mögliche Zutaten

Die folgende Zutatenliste besteht aus weiteren möglichen, für das Rezept Bounty-Kuchen passenden Zutaten. Je größer die Schrift der angezeigten Zutat ist, desto besser passen sie zu dem oben genannten Rezept. Grau geschriebene Zutaten kennzeichnen noch nicht analysierte Lebensmittel.

Zucker Raspelschokolade Milch Backpulver Mehl Eier Vanillinzucker Bounty-Schokoladenriegel  Butter Kokoschips Teig Salz Zartbitterschokolade Kokosfett Schlagsahne Kokosmilch-ungesüßt  Gelatine Creme Aprikosenmarmelade Speisestärke Kokosflocken

Es wurden 21 passende Zutaten gefunden.


Rezept suchen:

Bounty-Kuchen
ähnliche Rezepte



Ähnliche Rezepte:
Schmandtorte mit Stachelbeeren
Käsesouffle
Erdbeerkuchen mit Zuckerstreuseln
Bananenmich
Champignonpastete
Heidelbeerkuchen mit Streusel
Mettmedaillons mit Zwiebeln
Mürbteigschnecken vegetarisch
Schweinefilet mit Gorgonzolasoße
Pfannkuchen Tutti Frutti
Welfenspeise
Klostertorte
Süsses Muttertagsherz
Sandkuchenherz
Liebesknochen
Filetkrüstchen mit Hollandaise
Puddingschnecken
White Russian
Gefüllte Blätterteigtaschen mit Ricottakäse
Osterkränzchen
Pellkartoffeln mit Lachsremoulade
Kirschschnitten
Schinkenmaccharoni alla Rosa
Nudelkuchen mit Zucchini
Süßer Nudelsalat
Napfkuchen mit Blockschokolade
Sahnewespen
Eiskonfekt