Zutat suchen:

Zutatenliste für
Arabisches Hähnchen aus der Tajine



Arabisches Hähnchen aus der Tajine Bewertung: 5.00 von 5 auf Grundlage von 42 Beurteilungen.

Arganöl oder Sonnenblumenöl: 3 Esslöffel
Arganöl oder Sonnenblumenöl: 7 Esslöffel
Chilipulver und Zimt: 1 Messerspitze
Fleischhähnchen: 1
Geflügelbrühe: 100 Milliliter
Kardamomkapseln: 2
Knoblauchzehen: 3
Kreuzkümmel: 1 Teelöffel
Möhren: 300 Gramm
Oliven schwarz: 100 Gramm
Paprikaschote rot: 1
Rosmarin: 2 Zweige
Salz und Pfeffer
Zitronen unbehandelt: 3
Zucchini: 2
Zuckerschoten: 100 Gramm
Zwiebel: 1

Weitere mögliche Zutaten

Die folgende Zutatenliste besteht aus weiteren möglichen, für das Rezept Arabisches Hähnchen aus der Tajine passenden Zutaten. Je größer die Schrift der angezeigten Zutat ist, desto besser passen sie zu dem oben genannten Rezept. Grau geschriebene Zutaten kennzeichnen noch nicht analysierte Lebensmittel.

Kardamomkapseln Oliven Rosmarin Zitronen Zuckerschoten Zwiebel Knoblauchzehen Paprikaschote Zucchini Möhren Fleischhähnchen Chilipulver-und-Zimt  Kreuzkümmel Geflügelbrühe

Es wurden 14 passende Zutaten gefunden.


Rezept suchen:

Arabisches Hähnchen aus der Tajine
ähnliche Rezepte



Ähnliche Rezepte:
Gratinierte Medailons mit Nusskruste
Filetstreifen im Nudelbett mit
Gulasch
Kohlrouladen
Boeuf Bourguignon
Schweinerouladen gefüllt
Bolognese asiatisch
Putencurry mit Ananas
Gebratener Zander mit Kräuterbutter auf Bandnudeln
Heinzis scharfer Nudelsalat
Rosmarin Knoblauch Öl
Perlhuhn
Tomatierte Herzensuppe
Kartoffelrösti
Wurstrolle mit Spätzle
Lackierte Wachteln auf Trüffelgnocchi und einer Jus von der Ente
Schnitzel mit Schnelle Champignonssoße
Sauerbraten im Römertopf
Schnelle Burgunder Pfanne
Sardische Reisbällchen
Ossobucco
Bohneneintopf
Gänseschmalz
Kohlrabicremesuppe
Rippchen
Steaks mit Ofentomaten
Gepfefferte Hähnchenbrüste mit selbstgemachter Tagiatelle und Zuckerschoten